Essen

Hach, was werde ich das Essen vermissen, die Curries, den gesunden roten (sic) Reis, den frisch-scharfen Salat. Und ich ahne jetzt schon, dass meine Versuche, diese Küche hier nachzuahmen, zum Scheitern verurteilt sein werden.


IMG 3852


Und kaum bin ich aus Asien zurück, muss ich mich hier über die dumpfbackige Ausländerfeindlichkeit von Pegida & Co ärgern. Dass diese im Geiste Ewiggestrigen einfach nicht aussterben! Okay, Dummheit stirbt leider nicht, aber man wird doch hoffen dürfen!

Also nochmal zum Mitschreiben für die geistig Bedürftigen: Eure wohl missliche Lage hat nichts mit Zuwanderung oder Ausländern zu tun! Euer geschlossenes Weltbild ähnelt fatal dem, das die extremen Islamisten pflegen. Hier wie dort wird Hasspredigern hinterhergelaufen – der Schuldige ist der Andere, der Andersgläubige, der Ausländer. So einfach ist die Welt nicht!

Das Bestreben, Komplexität zu reduzieren, haben schon die Nazis genutzt. Damals waren die Juden vermeintlich an allem Unbill schuld. Wir wissen, wohin das geführt hat: Zur industriellen Ermordung. Haben wir nix gelernt aus der Geschichte? Zum Beispiel die Ablehnung allzu einfacher Erklärungsmuster? 

Der vielzitierte Rentner in Dresden soll sich keinen Stollen mehr leisten können. Und daran sollen die Einwanderer schuld sein? Nicht Hartz IV? Nicht Riester und Konsorten? Und nicht zuletzt der Rentner selbst, der seine Kohle schon versoffen hat? Wie schlicht muss man gestrickt sein, um derlei Blödsinn für bare Münze zu nehmen?

Die schlimmste Vorstellung von allen: All diese Spinner von Pegida bis AfD dürfen auch wählen. *seufz*