Hongkong

Ja, Hongkong zählt zu meinen Lieblingsorten und -städten. Und dies nicht nur, weil die öffentlichen Toiletten so hübsch aussehen wie hier.

P2100575


Hongkong zählt deswegen zu meinen Sehnsuchtsorten, weil es alle Kontinente und Kulturen in sich vereinigt: Ob Shopping-Center oder Einkaufsläden – sämtliche Erdteile sind jeweils prominent vertreten.

Wo habe ich wohl meinen Wintermantel aus Kanada her? Aus Hongkong natürlich! Wo waren wir im besten Steakhouse Australiens? Natürlich in der Stadt am Perlfluss. Das tolle Restaurant, das thailändische Küche neu interpretierte, gibt es leider nicht mehr. Aber wo, wenn nicht in Hongkong, konnte man derartiges übehaupt finden?

Ich glaube, hier wäre mir niemals langweilig! 

Wir waren mehrmals da. Waren es 5 oder 6 Besuche? Egal. Jedenfalls gab es jedes Mal neues zu entdecken. Ziele gingen uns nie aus. Da waren schließlich die „New Territories“ und die Inseln. Alles jeweils gut erreichbar mit dem besten öffentlichen Nahverkehr der Welt und der einfachsten Fahrkarte der Welt, der „Octopus-Card“. 

Einziger Nachteil von Hongkong: Man kann sich leider nicht so einfach dort niederlassen. Die Bestimmungen diesbezüglich sind streng und nicht leicht zu erfüllen: Entweder Kohle in beträchtlicher Höhe oder ein Geschäft, das auch Hongkonger Einwohner beschäftigt. Ich denke heftig über ein entsprechendes Modell nach!