Was fehlt?

Klar, oder? Das iPhone, mit dem das Bild gemacht wurde. Ansonsten fehlen ein paar Fernbedienungen, die ich eher nicht brauche (für CD-Player; springe nicht oder nur selten auf Alben zwischen Titeln hin und her). Ansonsten die wichtigsten „Bedienungen“ moderner Massenkommunikation reichlich. Ja, auch die Kamera gehört als Werzeug dazu: Schnell ein Foto gemacht, rübergelassen , raufgeladen und schon ist es auch noch im Blog – und schärfer alles vom iPhone...